Sallmannshäuser Rennsteig

Umsetzung: 2017 - 2018

KAG: Finanzierungszuschuss in Höhe von 20.000 €

Projektbeschreibung

Zwischen Sallmannshausen und dem Ruhlaer Häuschen am Rennsteig verläuft der Sallmannshäuser Rennsteig auf einer Länge von 27 km. Er quert die Gemarkungen der Kommunen Gerstungen, Berka Werra, Marksuhl und dem Moorgrund sowie die Forstamtsbereiche Bad Salzungen und Marksuhl und einen Privatwald.

Die Erneuerung der Beschilderung war bereits im Jahr 2016 durch die RAG LEADER Wartburgregion angeregt worden. Ihr Mitarbeiter, Klaus Lüneburger, hatte den Anrainergemeinden eine detaillierte Bestandsaufnahme des insgesamt ca. 30km langen Höhenweges vorgelegt. Schnell war man sich einig, aus der notwendigen Erneuerung der schon etwas in die Jahre gekommenen Infrastruktur ein Projekt der kommunalen Arbeitsgemeinschaft (KAG) der Region zu machen. Die KAG Werra-Wartburgregion finanzierte die Beschilderung mit rund Zwanzigtausend Euro aus ihrem Haushalt und organisierte die über die Region hinaus bekannt gewordene Eröffnungswanderung am 22.09.2018.

Kontaktdaten

Rufen Sie uns an, schreiben Sie eine E-Mail oder finden Sie uns auf Google Maps.

(03 69 22) 24 50

kontakt@werra-wartburg.de

Werra-Wartburgregion e.V. c/o Gemeinde Gerstungen
Wilhelmstraße 53
99834 Gerstungen